Informationen für Jugendliche

Miteinander statt gegeneinander macht stark, flexibel und bringt weiter!

Kennst du das?

Du hast einen Wunsch oder ein Ziel! Doch dann denkst du, dass du das nicht schaffen kannst,
… weil du Fehler machen und blöd dastehen könntest,
… weil du nicht gut genug bist,
… weil du es schon mal versucht hast?

Es gibt eine gute Nachricht!

1. Du bist mit diesen Gedanken nicht allein. So geht es ganz vielen anderen Jugendlichen auch.

2. Diese Gedanken („Ich kann das nicht“, „Ich bin nicht gut genug“, „Das bringt doch nichts“ etc.) sind tatsächlich nur Gedanken – und nicht die Wahrheit! Wir alle können viel mehr schaffen, als wir denken. Und DU kannst das auch!

Was ist Teenpower?

Teenpower wurde vor über zehn Jahren in Dänemark entwickelt. Bei dem Konzept handelt es sich um einen Workshop, der speziell für Teenager gedacht ist. Mittlerweile wird Teenpower auch in Deutschland erfolgreich angeboten und findet immer mehr Anklang bei Jugendlichen.

In den Seminaren beschäftigen wir uns mit dem Selbstwert und mit Themen wie Mut, Authentizität, Selbstbewusstsein und Kreativität.

Wissen, Tipps und Übungen, um sich besser kennen zu lernen und um den Herausforderungen des Erwachsenwerdens gestärkt zu begegnen, sind Inhalte des dreitägigen Workshops. Negative Gedanken können zu positiven gewendet werden, das innere Potenzial soll erkannt und das Selbstwertgefühl gesteigert werden. Wir geben Anstöße, um in neue Richtungen zu denken, und arbeiten daran, mehr Freude am Leben zu haben, auch in einer herausfordernden Lebensphase wie der Pubertät.

In unserem Teenpower-Workshop kannst du …

… herausfinden, welche Dinge dir in deinem Leben wirklich wichtig sind.
… Dir eigene Ziele setzen, die DICH begeistern.
… mehr Vertrauen in dich und deine Fähigkeiten entwickeln.
… erkennen, wie du deinen negativen Gedanken einen Kick in die andere Richtung gibst.
… lernen, dich und anderen besser zu akzeptieren.
… lernen, wie du dich unabhängiger von der Meinung anderer machst.
… eine Strategie kennen lernen (S.M.A.R.T. Methode), mit der du erfolgreich deine Ziele erreichst – und dabei Spaß hast.
… lernen, wie du Hindernisse auf dem Weg zum Ziel erkennst (den inneren Zweifler) und sie aus dem Weg räumst.

Wer bin ich?

Wie kann ich die eigenen Stärken und Schwächen erkennen und wertschätzen?

Wie nutze ich die Kraft und Vorteile von Authentizität?
(Authentisch heißt, die „Maske“ abzulegen, sich nicht zu verbiegen, echt zu sein)

Willst du deine Power entdecken und für DICH einsetzen? Zusammen mit anderen Jugendlichen, die das auch wollen?

„Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen.“ – Johann Wolfgang von Goethe


Kursleitung:

Bernhard Altfeld
Regisseur und Schauspieler
Dipl. Kunsttherapie/Kunstpädagogik Fachrichtung Schauspiel
Teenpower Trainer
Therapeut für systemisches Konflikt und Anti-Gewalt-Training
Geb. 1964, hat einen Sohn

mehr

Claudia Kilian
Grundschullehrerin
Therapeutin für Mentales Training, Entspannung und Gesundheit
Therapeutin für systemisches Konflikt und Anti-Gewalt-Training
Geb. 1970, hat einen Sohn

mehr


Kontakt:

Bernhard Altfeld
Alfterer Strasse 147
53347 Alfter
Mobil: 0151 – 56 15 83 72
Email: bernhard.altfeld@teenpower-altfeld.de

Eigenverantwortung und Haftungsausschluss

Für alle Teenpower Veranstaltungen gilt:

Wir bieten keine Psychotherapie an. Es ist unser Ziel, zu informieren, zu inspirieren und zu begleiten. Mit seiner / ihrer Anmeldung versichert jeder Teilnehmer / jede Teilnehmerin, die Verantwortung für sein / ihr Tun selbst zu übernehmen. Teenpower Seminare ersetzen keine Therapie. Wir informieren alle TeilnehmerInnen, dass durch diesen Workshop kein Erfolg garantiert wird, was die Heilung von körperlichen, seelischen oder mentalen Leiden oder eine allgemeine Steigerung von Lebensgefühl betrifft. Weder die KursleiterInnen, noch die Organisatoren oder die Leitung von Teenpower können für evtl. auftretende Schwierigkeiten eine Haftung übernehmen.